Star Citizen LIVE – NPC Capital Ship Combat

Star Citizen Live gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen und beantwortet weitere Fragen zu diesen Themen. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Community Content Manager Jared Huckaby und als Gäste sind dabei Kollegen vom Missions, Vehicle Experience und Schiffs KI Team, welche alle Fragen zum aktuellen Thema: Xeno-Bedrohung beantworten.

Zusammenfassung

  • Warum gibt es keine Innenräume?
    • Für diese Mission sind sie nicht notwendig. Sie arbeiten daran, die Innenräume dynamisch zu streamen, aber um die Leistung auf einem hohen Niveau zu halten, fallen diese erstmal raus. Auch kann man so das Schiff schwerer stehlen.
  • Unterscheiden sich die Loadouts für die 3 Idris und Javelin?
    • Die Ausstattung ist bei den allen 3 Idris dieselbe. Gerne möchten sie in Zukunft, dass jedes Schiff mit unterschiedlichen Komponenten ausgestattet ist. Hierfür müssen sie aber noch einiges testen, bevor sie Anpassungen vornehmen können. Zum aktuellen Zeitpunkt war es wichtig, dass sie so funktionieren, wie die Entwickler es sich vorgestellt hatten.
  • Wie entscheiden Großkampfschiffe, mit welcher Waffe sie auf welches Ziel schießen?
    • Es gibt zwei Faktoren, die entscheiden auf welches Ziel geschossen wird. Die Größe und welche Gefahr das Schiff darstellt. Die Geschütztürme kümmern sich eher um Jäger und Torpedos und die Railgun ist nur für große Schiffe geeignet.
  • Soll es so einfach sein, eine Idris auszuschalten?
    • Das ist die Herausforderung, da nicht nur die Anzahl der Schiffe, sondern auch die Art der Schiffe und deren Bewaffnung hinein zählen. Sie schauen sich an, wie die Spieler das Schiff angreifen und versuchen Schwachstellen zu erkennen und anzupassen. Auch prüfen sie, wie Torpedos abgewehrt werden, denn diese sind die wirkliche Gefahr für eine Idris.
  • Es scheint, dass weder die Javelin noch die Idris alle ihre Geschütztürme auf einmal abfeuern. Warum feuert die NPC-Crew nicht fokussiert, ist dies eine Server-Beschränkung oder ein Balance-Kniff?
    • Hier haben sie Anpassungen gemacht, denn wenn alle Geschütze nur ein Ziel haben, wurde dies innerhalb weniger Sekunden zerstört. Auch wirkt das Schiff ganz klar KI-gesteuert und bekommt keinen lebendigen Charakter.
  • Arbeitet die XenoThreat-Flotte mit den Großkampfschiffen zusammen?
    • Aktuell haben sie nur grundlegende Strukturen. In der Zukunft soll es möglich sein, dass der Schiffverband verschiedene Aufgaben erhalten kann.
  • Großkampfschiffe scheinen sich für ihre Größe zu schnell zu drehen. Ist dies beabsichtigt?
    • Aktuell ja, damit die KI die Schiffe gut steuern kann. In Zukunft werden noch Anpassungen an der KI und der Zielgenauigkeit vorgenommen und dann wird die Drehgeschwindigkeit sicher reduziert werden.
  • Sind die Idris und Javelin, die wir im PU sehen, derzeit die UEE-Militärversionen aus SQ42 oder sind sie dies eigene Versionen des PU?
    • Beide Schiffe sind die militärische Version, die es aktuell gibt. Für Squadron 42 kann sich die Ausstattung von der aktuellen unterscheiden.
  • Wie groß sind die Auswirkungen auf die Leistung zwischen den internen Testumgebungen im Vergleich zu den Live-Server? Wird alles so auch im PU möglich sein?
    • Es hängt vieles von der aktuellen Situation auf dem Server ab: was die Spieler wo machen. In den Testszenarien ist man auf den Schiffskampf fokussiert, sammelt sich an den entsprechenden Orten und betreibt kein Mining oder ähnliches.
  • Wie berücksichtigen sie bekannte Leistungsprobleme und Desynchronisationen, wenn Sie Szenarien wie diese entwickeln?
    • Je besser sie das Problem verstehen, desto besser können sie daran arbeiten und die Leistung verbessern.
  • Während des Kampfes gegen die Idris gibt es viele Unterstützungsschiffe, die ihr helfen. Ist es normal, dass diese Unterstützungsschiffe zufällig die Richtung ändern und anfangen, sich zu drehen?
    • Das ist ein bekannter Bug, an dem sie arbeiten, um ihn zu beheben.
  • Ist die aktuelle Intelligenz der NPC-Crew dort, wo sie sie haben wollen?
    • Noch nicht ganz. Sie testen bereits NPCs mit verschiedenen Eigenschaften, damit diese sich im Kampf und auch in ungefährlichen Situationen eines Schiffes unterschiedlich verhalten.
  • Wie berücksichtigen sie Kollisionen bei der Entwicklung des Gameplay für Großkampfschiffe? Sollen wir in der Lage sein, Schiffe herum zu schubsen, wie es aktuell möglich ist und soll das Rammen eine effektive Taktik sein?
    • Sie werden die Spieler nicht davon abhalten können, aber sie können etwas daran ändern, was die Wirkung bei einem Zusammenstoß betrifft.
  • Soll die KI von Großkampfschiffen jemals eine eigene Rammtaktik anwenden?
    • Möglich ist es, je nach Eigenschaft der KI, die vielleicht lieber in einem heldenhaften Feuerball untergeht und dabei noch so viele Feinde wie möglich mitnehmen möchte.
  • Gibt es Pläne, im PU außerhalb der größeren Events mehr Gameplay mit Großkampfschiffen oder Missionen anzubieten?
    • Ja auf jeden Fall, auch wenn die Zerstörung von Großkampfschiffen eher selten auftauchen wird, sondern es sich eher um Unterstützungsaufträge handelt wird.
  • Welche Reichweite haben die Waffen der Größe 7 auf der Javelin und warum scheinen sie nicht so viel zu feuern wie die Waffen der Größe 4 des Schiffes?
    • Die Size-4-Waffen bewegen sich schneller und somit kann die KI Ziele schneller anvisieren, weshalb die Size-7-Waffen seltener feuern, da diese sich langsamer bewegen.
  • Sind die NPC-Großkampfschiffe verkleinert worden oder haben sie die korrekte Größe?
    • Sie haben alle die korrekte Größe und wurden nicht verkleinert.
  • Wird es in Zukunft Kämpfe mit Großkampfschiffen in der Atmosphäre geben?
    • Prinzipiell ist es möglich, aber sie lassen sich schlecht in der Atmosphäre fliegen und können sich dann auch schlechter verteidigen.
  • Derzeit neigen die NPC-Großkampfschiffe dazu, sich in Luft aufzulösen, wenn sie wegspringen – gibt es Pläne, QT-Effekte für die Spieler sichtbarer zu machen?
    • Es ist geplant, dass die Aufladephase zum Sprung den Spielern mehr gezeigt wird.
  • Der Kampf gegen Großkampfschiffe kann ähnlich aussehen wie der Kampf gegen Open-World-Bosse in anderen MMOs. Wie wird Star Citizen die Spieler dafür belohnen, dass sie diese unglaublich schwierigen Gegner zur Strecke bringen?
    • Bisher prüfen sie, wie man Spieler dafür entlohnen kann. Aktuell steht aber noch nichts fest.
  • Arbeitet die NPC-KI als Flotte zusammen oder sind es nur Einzelkämpfer, die sich zufällig in der Nähe befinden?
    • Wie bereits gesagt, bilden die Schiffe eine Flotte mit grundlegenden Mechaniken wie das Großkampfschiff zu verteidigen. An tieferen taktischen Manöver arbeiten sie noch.
  • Glauben Sie, dass Sie die Toleranzschwelle für Friendly Fire bei großen Events wie XenoThreat  anders gehandhabt wird?
    • Ja das haben sie auf der Liste. Es ist natürlich schwierig absolut zu entscheiden was absichtliches und unabsichtliches Schießen ist. Da wird es bei den Spielern immer Möglichkeiten und Ausnahmen geben, das System zu umgehen.
  • Welche Strategien würden Sie den Spielern für den Kampf gegen eine Idris oder Javelin geben?
    • Die Geschützturme ausschalten und dann Freunde mit Bombern bzw. Torpedos haben. Auch ist es hilfreich, zu versuchen, eher am Heck des Schiffes zu bleiben.
  • Wie genau wird sich eine Navy Idris-Crew im Vergleich zu einer Piraten- oder XenoThreat-Crew in der Zukunft verhalten, im Gegensatz zu heute?
    • Eine geschulte Crew der UEE wird besser zusammenarbeiten und Ziele mehr gemeinsam bekämpfen, während die Piraten jeder sein eigenes Ziel bekämpft und sich weniger mit seinen anderen Kameraden abspricht. Die angesprochenen Eigenschaften kommen auch dazu. Es kann ein UEE-Captain als Eigenschaft Unentschlossenheit haben und somit Befehle verzögert an seine Crew geben, wodurch die Kampfkraft geschwächt wird.
  • Werden Sie ein Post-Mortem für XenoThreat veröffentlichen?
    • Ja wird es geben.
  • Die Xeno Idris neigt dazu, sehr stationär zu bleiben, warum bewegt sich das Schiff nicht mehr, um eingehendem Feuer auszuweichen?
    • In Phase zwei soll die Idris die Javelin angreifen und bleibt deswegen stationär, ansonsten kann sie sich frei bewegen.
  • Ist das Anvisieren und Zerstören von ankommenden Torpedos dort, wo Sie es haben wollen? Es scheint manchmal zu funktionieren und manchmal nicht?
    • Das Basissystem steht. Das Gefühl ist noch nicht da, wo sie es haben wollen. Auch muss man sagen gibt es keine Garantie das Täuschkörper oder Abwehrsysteme immer Raketen und Torpedos abwehren können. Hier wird es immer eine gewisse Wahrscheinlichkeit geben, Torpedos zu verfehlen.
  • Wird die KI in Zukunft eventuell actionreicher fliegen, im Gegensatz zu den mathematisch perfekten Winkeln, die sie im Moment manchmal ausführt?
    • Das wollen sie auf jeden Fall ausbauen.
  • Zum Erscheinen von Xenothreat wurden die Server auf 40 Spieler reduziert, ist das eine dauerhafte Sache oder nur für das Event?
    • Es ist natürlich nur für das Event.
  • Wie sieht die allgemeine Methodik für die Arbeit an der KI für Großkampfschiffe und Flotten aus? Wie viel Telemetrie von Kämpfen, die auf dem Server stattfinden, wird aufgezeichnet und auf die Effektivität des KI-Verhaltens hin analysiert?
    • Aktuell schauen sie sich die aktuellen Schlachten an und analysieren das Verhalten. Auch das Feedback der QA-Abteilung ist sehr wichtig. Später soll es möglich sein, verschiedene Testumgebungen intern zu gestalten bei denen sie dann einfach eine Piratenflotte gegen eine UEE-Flotte antreten lassen können und sehen, wie diese sich verhalten.
  • Sie haben die Torpedos ein wenig verlangsamt und die Gegenmaßnahmen gegen sie sind sehr wirksam. Wie sind sie mit der aktuellen Leistung beider Systeme zufrieden?
    • Sie sind mit dem System im Ganzen zufrieden. Natürlich werden immer wieder Test vollzogen und Anpassung gemacht auch in Bezug auf das Feedback der Spieler.
  • Lasst ihr euch von den Schlachten der großen Schiffe in Filmen, Fernsehserien oder Comics inspirieren? Woher bekommen Sie Ihre Inspiration?
    • Sie kennen viele Filme und Serien, welche sie als Inspiration nehmen. Vor allem was für ein Gefühl dabei beim Spieler ankommen soll, ist sehr wichtig. Serien wie The Expanse oder Battlestar Galactica nehmen Einfluss auf ihre Inspiration.
  • Sehen Sie eine Möglichkeit, David-gegen-Goliath-Momente zu haben, in denen ein kleiner Kämpfer eine Javelin alleine ausschalten kann?
    • Nur wenn die Javelin kurz vor der Zerstörung steht wäre es denkbar, ansonsten ist es sehr unwahrscheinlich.
  • Was ist notwendig, damit der Idris-Raketenraum und die Javelin-Torpedos implementiert werden, damit die KI-Crew im Verse diese gegen Spieler einsetzen kann? Wir wollen diese Anime-Raketensalven.
    • Als nächste Stufen sollen Großkampfschiffe Raketen und Torpedos nutzen können.
  • Was wird verhindern, dass Großkampfschiffe irgendwann einfach den gesamten Schiffskampf dominieren?
    • Diese Schiffe sollen gefürchtet werden, nur lässt sich alles auf die Balance hinunterbrechen, denn je nach dem kann man diese Großkampfschiffe mit den richtigen Schiffen leichter zerstören als mit anderen. In Zukunft werden sie auch darauf achten, dass kein Missverhältnis entsteht.
  • Basierend auf dem, was ihr bisher gesehen habt und dem Feedback, das ihr seit dem Event erhalten habt, gibt es irgendwelche Änderungen, die ihr bereits geplant habt und über die ihr sprechen könnt?
    • Sie schauen sich gerade an, wie sich die Änderungen an den Waffen der Großkampfschiffe im Vergleich zu den anderen Schiffen bemerkbar machen, also langsamer schießen und dafür mehr Schaden verursachen und wie sie das auf andere Schiffe anwenden können.
  • Was sind die nächsten NPC-Großkampfschiffsysteme, die Sie hoffentlich ausbauen oder online bringen werden, Dinge wie Idris, die Jäger abfeuert, Javelin die Torpedos abfeuert, zerstörbare Geschütztürme. Was kommt als nächstes?
    • Gerne möchte sie die gesagten Dinge alle haben. Für die KI wünschen sie sich, dass diese wirkliche Befehle auf der Brücke verteilt und diese weiter gegeben werden oder auch dass sich eine Crew ergeben kann.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.