Star Citizen LIVE: The Big Benny’s Proposition

Im Format Star Citizen Live gibt es einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen. Es werden auch weitere Fragen zu diesen Themen beantwortet. Der Stream kann jede Woche live auf dem Star Citizen Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Associate Creative Producer Jared Huckaby und als Gast dabei ist vom Props-Team Cory Bamford.


Zusammenfassung

  • Heute geht es um die Gestaltung eines Werbeobjekts zum Thema Big Benny’s. Sie beginnen mit einer normalen 2D Grafik des Big Benny’s Logos.
  • Als erstes erstellt Cory die Schale in 3Ds Max und nutzt dabei die typische Big Benny’s Farbe. Dabei probieren sie eine 3D Variante aus, bei der die Augen und der Mund etc. modelliert werden.
  • Die Augen in 3D Opitk sind schnell erstellt, der Feinschliff erfolgt später noch.
  • Danach formt er die Essstäbchen, welche später ein paar Nudeln festhalten sollen.
  • Die Nudeln formt er aus einem geraden Zylinder, welchen er so verformt, dass dieser wie ein Esstäbchen aussieht. Die Nudeln bekommen noch die typische helle Farbe verpasst. Die Schale wird auch noch mit Nudeln gefüllt.
  • Der Mund von Big Benny’s benötigt etwas mehr Aufmerksamkeit, da der Mund aus mehreren Details besteht. Dabei wird er Mund passend eingefärbt und an die Schale angepasst.
  • Daneben erhält die Schale die typische Wangenfarbe.
  • Jetzt kommen wir zum Feinschliff der Augen und Cory verpasst den Augen einen leichten Glanz bzw. Reflektion des Lichts.
  • Zum Schluss wird beim Mund die obere Zahnreihe und die Zunge hinzugefügt.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.