Vorstellung GameGlass für Star Citizen

GameGlass für Star Citizen ist seit dem 17.07.2019 im Early Access und wir wollen euch die MFD-Software kurz vorstellen. Seit längerem ist für den einen oder anderen Backer das Elgato Stream Deck eine nützliche Erweiterung zur herkömmlichen Tastatur. Jetzt erschien mit GameGlass eine Software-Alternative die speziell auf Star Citizen zugeschnitten ist.  Mit dieser Software ist es möglich, über ein zusätzliches Tablet oder euer Smartphone grundlegende Befehle wie “Landing Gear”, “Flight Ready” oder ähnliches, direkt auszuführen ohne euch im Cockpit umsehen zu müssen. Das spart nicht nur Zeit, sondern lässt auch den Eindruck enstehen ihr würdet selbst im Cockpit sitzen und das, so gut wie kostenlos.

Tatsächlich kostenlos?

Nicht ganz, GameGlass in seiner Basis-Variante ist kostenlos, der Umfang ist aber eingeschränkt. Die App ist unterteilt in so genannte “Shards”,  welche im Grunde Seiten mit einen bestimmten Funktionsumfang darstellen. In der Basis-Variante bekommt ihr die Shards: “Flight”, “Ground”, “Combat” und “Social”.  Zu sehen in den nachfolgenden Bildern.

 

 

 

Derzeit sind die Shards “Mininig” und “Ship Databank” optional für eine Preis von 8,99$ verfügbar oder einzeln für jeweils 4,99$. Wobei sich “Ship Databank” noch in der Entwicklung befindet und als Vorverkauf läuft. Später sollen noch weitere Shards dazu kommen und den Funktionsumfang stätig erweitern.

Der Nutzer hat nun die Möglichkeit entweder mit der kostenlosen Basis-Variante zu arbeiten oder diese für ein paar Dollar zu erweitern. Als dritte Möglichkeit gibt es noch eine Subscribe Funktion, den so genannten “GlassPass” für 3,99$ im Monat.  Dieser liefert dann permanenten Zugang zu allen Shards sowie die Möglichkeit diese mit anderen Farben zu versehen.

Des Weiteren sei erwähnt das GameGlass sich nicht nur auf Star Citizen eingeschossen hat, auch Titel wie “Elite Dangerous” sollen zukünftig im Angebot erscheinen.

 

Wie komm ich an GameGlass?

Ihr könnt euch einen kostenlosen Account unter https://gameglass.gg/ anlegen. Um GameGlass zu nutzen müsst ihr euch den Client herunterladen der die Schnittstelle für euer Tablet oder Smartphone darstellt, dieser läuft dann auf eurem PC im Hintergrund mit. Habt ihr alles richtig gemacht, sollte der Client starten und nach der Anmeldung so aussehen:

 

GameGlass Client 3048

Als Zweiten Schritt müsst ihr nun die App auf eurem gewünschten Gerät installieren. Verfügbar ist die App für iOS, Android, und Amazon und läuft allen gängigen Tablets und Smartphone. Damit jetzt alles reibungslos funktioniert muss das Gerät sich im selben Netz wie euer Rechner befinden.  Nach dem start der App meldet ihr euch an, anschließend kommt der Changelog, bestätigt dies und ihr seid im Basis-Shard. Wenn die Verbindung zwischen eurem Tablet/Smartphone und dem PC funktioniert, sollte dies oben links mit einem grünen Haken und dem Schriftzug “Connected” bestätigt werden.

Bereit für den Start von Star Citizen

Wenn bis hier hin alles funktioniert hat, könnt ihr Star Citizen nun starten. Um die Funktionen erstmal zu testen, empfehle ich euch den Arena Commander, da läuft alles flüssig und ihr könnt euch in Ruhe mit den Shards vertraut machen.  Eine Sache fehlt aber noch, um GameGlass nutzen zu können, ihr müsst das Tastatur Profil für GameGlass laden. Im Normalfall sollte sich die XML Datei automatisch installiert haben und ihr könnt unter den Keybindings das Profil für Gameglass auswählen. Ist dies nicht der Fall könnt Ihr euch hier Datei herunterladen und per Hand in den Ordner …..\USER\Controls\Mappings hinzufügen.

Danach sollte alles funktionieren und ihr könnt GameGlass nutzen.

GameGlass Settings 3049

Jetzt seid ihr dran!

Ich hoffe ich konnte euch mit dem kleinen Artikel einen Einblick in die Software und eine Anleitung für den Start mitgeben, aber nun seid ihr dran. Was haltet ihr davon, nutzt ihr solche Erweiterungen wie Elgato Stream Deck oder GameGlass?

Sagt es uns in den Kommentaren! Gleiches gilt natürlich für Fragen und Problemen mit der Software.

 


Quelle: Gameglass.gg
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Dexter

Dir Gefällt der Artikel? Du möchtest mir Star Citizen anfangen? Dann unterstütze mich doch einfach, indem du den Referral Code beim Kauf von StarCitizen benutzt und du erhältst 5.000 UEC extra! REFERRAL Code: STAR-BHVZ-Z62J

8 Kommentare zu “Vorstellung GameGlass für Star Citizen

  • 22. Juli 2019 um 10:11
    Permalink

    Moin Moin, ich wieder 😁. Also ich habe mir die Gameglass Software vor einiger Zeit gekauft. Und ich muss sagen es macht schon etwas her bei meinem “Cockpit” das ich mir gebastelt hab. Gerade wenn man gemütlich durch Verse tingelt, macht es Spaß sein Schiff darüber zu steuern.
    Schön das ihr es hier erwähnt. Wird vielleicht den einen oder anderen mehr erreichen, der die Entwicklung dann auch unterstützt 👍👍👍.
    Wie immer super Arbeit von euch.

    2+
    Antwort
    • 22. Juli 2019 um 18:23
      Permalink

      Hast du dir das Mining Shard geholt oder diesen GlassPass?
      Das “Basic”- Shard ist ja kostenlos. 🙂

      1+
      Antwort
      • 1. August 2019 um 11:03
        Permalink

        Hallo Citizens, auch ich habe mir ein Cockpit gebaut, bezw. ist noch im Rohbau. Es ist komplett geschlossen und die Kanzel ist zweiteilig die sich nach oben öffnen lassen, ähnlich wie bei einer F18 Hornet.
        Weiß aber nicht wie ich hier Bilder hochladen kann.
        Gruß, Universe Dragon.

        0
        Antwort
        • 1. August 2019 um 11:40
          Permalink

          Bilder hochladen geht nicht, aber du könntest ein Link zum Bild posten, wenn du es woanders hochgeladen hast 🙂

          0
      • 1. August 2019 um 12:10
        Permalink

        Habe ein paar Bilder ins HQ hochgeladen.
        Gruß

        0
        Antwort
    • 23. Juli 2019 um 08:30
      Permalink

      Moin erstmal @ Dexter und Sebas Tjong. Also mein “Cockpit” ist jetzt nicht soooo sehenswert 🙄. Hab ein Thrustmaster T1600 Hotas mit Peddals am Schreibtisch befestigt . Mein main Monitor ist ein 34″ wqhd von LG und dann hab ich noch drei alte Monitore 1 oben und jeweils 1 links und 1 rechts und drunter mein 10 ” tablet mit der Gameglass software. Ich habe mir dafür das SC ” Paket ” geholt. Also mit dem Mining Shard. Das ab morgen endlich verfügbar sein soll😁.

      LG

      2+
      Antwort
  • 29. Juli 2019 um 14:27
    Permalink

    Danke sehr für diesen Artikel!

    Habe es mir anhand dieser zugelegt und erfreue mich der Funktionalitäten 🙂

    2+
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.