We want YOU! SCB-Stellenausschreibungen

Liebe StarCitizenBase.de-Leser/innen,

ein expandierendes ‘Verse mit zunehmenden Möglichkeiten und eine wachsende Fan- wie Content-Creator-Gemeinde bedeuten: Es gibt in Zukunft immer mehr zu berichten, und zugleich eine immer größere Leserschaft für Berichte über Neuigkeiten, Ereignisse, Spielerlebnisse oder alle möglichen verrückten Ideen!

Seid IHR also bereit? Ist eure Reliant Mako aufgetankt und starklar, um News auch in den letzten Ecken des Star Citizen ‘Verse aufzuschnappen und zu veröffentlichen? Oder möchtet ihr lieber auf den langen Reisen bereits verfasste Artikel lektorieren und so für ein sauberes & einheitliches Außenbild sorgen? Oder doch lieber Transkripte und Übersetzungen englischsprachiger Artikel/Videos anfertigen?

Wir verstärken unser Team und suchen dafür EUCH als neue Autor(inn)en und Lektor(inn)en, um so das Angebot auf SCB weiter auszubauen!

Was wir generell bieten:

  • Eine aktive und gut strukturierte Umgebung sowie passende Arbeitsmittel.
  • Ein freundliches und hilfsbereites Team, mit dem ihr eure kreative Seite ausleben könnt.
  • Mitwirkung an der Richtung und dem Erfolg von StarCitizenBase.
  • Möglichkeiten, bestimmte Resorts als Redakteur zu übernehmen.
  • Euer Name unter jedem Artikel, den ihr selbst geschrieben oder an dem ihr mitgewirkt habt.

Was wir generell erwarten:

  • Spaß am Schreiben/Übersetzen/Beschäftigten mit Star Citizen und der Arbeit im Team.
  • Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit, v.a. in Bezug auf Absprachen und Termine.
  • Möglichkeit, sich regelmäßig einzubringen und Artikel zu übernehmen.
  • Gute Kommunikation im Team & mit den Leser(inne)n.

Autor(in)
Eure Aufgaben als Autor(in):

  • Verfassen verschiedener Artikel (Short News, Übersetzungen, Transkripte, Umfragen, Diskussionen, eigene Meinugen, Tutorials, uvm.),
  • optimalerweise auch der Austausch mit den Leser(inne)n im Kommentarbereich.

Was ihr als Autor(in) mitbringen solltet:

  • Gute Deutschkenntnisse (v.a. in Orthografie und Grammatik),
  • optional auch: gute Englischkenntnisse, v.a. für die Recherche & bei Übersetzungen.
  • Grundlegendes Wissen zu Star Citizen und Squadron 42 (um z.B. auch Zusammenhänge zwischen Nachrichten/Informationen darstellen zu können).

Lektor(in)

Eure Aufgaben als Lektor(in):

  • Lektorieren der von Autoren erstellten Texte, d.h. Prüfung auf Rechtschreibungs-, Grammatik- und Übersetzungsfehler sowie Lesbarkeit und Lesefluss.

Was ihr als Lektor(in) mitbringen solltet:

  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse und
  • ein allgemein gutes Sprachgefühl.
  • Zeit und Muße, auch längere Artikel durchzuarbeiten.

Darüberhinaus suchen wir immer nach fleißigen Helfern, die uns im Social Media Bereich (FaceBook, Twitter, Spectrum) unterstützen können (optimalerweise mit Erfahrung) und Webentwicklern, die Kenntnisse mit WordPress haben.
Oder ihr habt andere Fähigkeiten, mit denen ihr uns unterstützten könnt – dann meldet euch doch einfach! 🙂

Wir freuen uns über eure kurze Bewerbung an info@starcitizenbase.de. 🙂

Viele Grüße,

Neyo & Priar

Priar

Sic itur ad astra.

4 Kommentare zu “We want YOU! SCB-Stellenausschreibungen

  • 28. August 2017 um 19:20
    Permalink

    Wenn meine Grammatikalischen Fertigkeiten besser wären und ich mehr Zeit hätte, würde ich mich glatt Euch anschließen.
    Ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr das geeignete Personal findet, denn Eure Seite ist echt Informativ und ich hole mir hier sehr gerne meine Informationen Rund um das Star Citizen Universum.

    6+
    Antwort
    • 28. August 2017 um 20:03
      Permalink

      Vielen Dank erstmal für dein Interesse!

      Es macht überhaupt nichts, wenn deine Grammatik nicht perfekt ist, dafür haben wir ja das Lektorat, sodass zumindest mal vier Augen über die Texte schauen. Hauptarbeit ist ja immer die Übersetzung bzw. das eigentliche Schreiben eines Textes. Viele Texte müssen ja auch nicht direkt nach ihrem Erscheinen fertig werden 😉 Wenn du also “immer mal wieder” Zeit hast und du deine Texte selbst zumindest für “lesenswert” hältst, setze dich doch mal mit uns in Verbindung 😉

      3+
      Antwort
      • 29. August 2017 um 08:30
        Permalink

        Beim Übersetzen wäre ich raus.
        Ich kann Englische Texte lesen und verstehen und kann auch Gesprächen in Englischer Sprache folgen und zur Not könnte ich auch auf Englisch antworten, aber dann hören meine Fertigkeiten auch schon auf.
        Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr eine Übersetzung á la Freestyle haben wollt.

        Langes Recherchieren würde bei mir auch nicht funktionieren, denn meine Arbeit vereinnahmt mich zusehr.
        Dennoch würde ich Euch gerne Unterstützen. Wenn Ihr also jemanden zum schreiben benötigt, würde ich mich gerne für diese Arbeit anbieten.

        Sollten meine Geringfügigen Qualifikationen dennoch ausreichen, dann lasst es mich wissen.
        Eine Beschäftigung auf Probe wäre auch okay. Also erst mal ganz unverbindlich.

        0
        Antwort
        • 29. August 2017 um 09:54
          Permalink

          Wir suchen ja auch Lektor(Inn)en fürs Korrekturlesen 😉 Wenn das etwas für dich sein könnte, einfach unter der oben angegebenen Mail Adresse melden.

          0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.