Loremaker´s Guide to the Galaxy – Kallis System

Willkommen zu der 34. Ausgabe von Loremaker’s Guide to the Galaxy. Diese Woche stellt uns Archivistin Cherie Heiberg das Kallis System vor.


Allgemeines

  • Das Kallis System unterstützt keinerlei Leben.
  • Das System wird geschützt durch den Fair Chance Act.
  • Es steht noch am Beginn seiner Entwicklung und es wird noch Millionen Jahre dauern, bis seine Entwicklung zu einem 9-Planeten-System abgeschlossen sein wird.
  • Erstmalig entdeckt und bereist 2921.
  • Die Sonne von Kallis (auch gleichzeitig als Kallis benannt) ist ein gelb leuchtender G-Typ-Stern, ähnlich unserer Sonne.

Kallis I

  • Hat keine Atmosphäre und eine felsige Oberfläche.
  • Im Moment handelt es sich um einen Protoplanet – eines Tages wird er eventuell größer werden.
  • Hinter ihm befindet sich ein sehr dichter Asteroidengürtel (Alpha-Gürtel). Dieser ist voller Mineralien. Das Durchfliegen des Gürtels ist aufgrund seiner Dichte sehr gefährlich.

Kallis II

  • Ebenso ein gerade entstehender Planet wie Kallis.
  • Kallis II und Kallis III teilen sich den selben Orbit – eventuell werden sie eines Tages zusammenstoßen.
  • Auch hinter ihm befindet sich ein Asteroidengürtel, genannt Beta-Gürtel (man hofft demnächst unterschiedliche Asteroidengürtel erstellen zu können, z.B. Asteroidengürtel oder Staubgürtel).

Kallis III

  • Wird nicht näher beschrieben.

Kallis IV

  • Befindet sich in ähnlicher Entfernung zur Sonne wie unsere Erde, was für die Forscher sehr interessant ist.
  • Ist allerdings noch sehr heiß und nicht stabil. Wenn er abkühlt, könnte sich eine ähnliche Oberfläche wie auf der Erde entwickeln, was aber noch Millionen von Jahren dauern wird.

Kallis V

  • Ein junger steiniger Planet, welcher noch nicht fertig ist in seiner Entstehung.
  • Er hat einen Ring um sich, aus welchem irgendwann eventuell einer oder mehrere Monde entstehen könnten.

Kallis VI

  • Es handelt sich um einen Carbon-Planeten (Kohlenstoff).
  • Entwickelte sich aus einer vorplanetaren Scheibe.
  • Die Entwicklung ist nahezu abgeschlossen.
  • Dementsprechend sind hier sehr große Carbon-Vorräte vorhanden.

Kallis VII

  • Es handelt sich um einen vollständig entwickelten Gas-Riesen.
  • Er hat sich deutlich schneller entwickelt als seine festen Gegenstücke.
  • Es ist der perfekte Ort, um aufzutanken.
  • Umgeben wird er von einer Vielzahl kleiner Monde.

Kallis VIII

  • Kallis VIII ist ein Eis-Riese und besteht aus schwereren Elementen als ein Gas-Riese.
  • Er entstand in Sonnennähe, ist dann aber in den frühen Entwicklungszeiten weit nach außen getragen worden, bevor z.B. Kallis II und Kallis III entstanden sind, ähnlich unserem Sonnensystem.

Kallis IX

  • Es handelt sich um einen Zwerg-Planeten mit aktiven Kryo-Vulkanen, welche Eis herausschießen.
  • Hier wurde nach dem lange vermissten Kolonie-Schiff Artemis gesucht – allerdings kein Hinweis darauf gefunden.

Observation Outpost “Griffin”

  • Dabei handelt es sich um den zentralen Punkt für die Armee, um zu überwachen, dass niemand illegal Abbau betreibt, sich für Schwarzmarkt-Aktivitäten hier niederlässt, Planeten terraformt oder eine Piratenbasis errichtet – kurzum, alles was illegal ist.
  • Gleichzeitig ist es die Basis für die Forscher. Ein interessanter Ort für Gespräche mit den verschiedensten Personen.

Quelle: Youtube
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

5 Kommentare zu “Loremaker´s Guide to the Galaxy – Kallis System

  • 1. Juni 2017 um 13:41
    Permalink

    Wenn man solch eine Beschreibung liest, will man direkt in sein Raumschiff steigen um sich das ganze selber anzuschauen. Aber das wird wohl noch ein Weilchen dauern.

    Antwort
    • 1. Juni 2017 um 16:08
      Permalink

      Solange du keine Erlaubnis vom UEE bekommst, solltest du auch nicht hinfliegen, wenn du nicht von einer Jäger-Patrouille abgefangen werden willst 😀

      Antwort
  • 1. Juni 2017 um 16:13
    Permalink

    Mit Vitamin B wird das schon klappen ??

    Antwort
  • 2. Juni 2017 um 23:35
    Permalink

    Kleinen Fehler entdeckt… Kallis II u. Kallis III teilen sich den selben Orbit… 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.