P-52 Merlin Q&A

Grüße Bürger,P-52 Merlin Blueprint

letzte Woche, während des Reverse the Verse, bat uns ein Backer, auch für die Merlin ein Q&A zu veröffentlichen. Traditionell kommt ein Q&A zwar nur zum Konzeptverkauf, allerdings ist die Merlin ein so aufregendes und neues Schiff, dass wir dachten, es wäre sinnvoll auch  diese Woche zur Merlin ein Q&A herauszubringen. Diese Fragen wurden aus Merlin Q&A Thread im Forum ausgewählt und vom technischen Designer Matt Sherman beantwortet. Viel Spaß!

 

Kann die Merlin überhaupt keine Fracht tragen? Oder kann ich, wenn ich eine Station anfliege, um mich dort an einem Kampf zu beteiligen, zumindest eine kleine Handfeuerwaffe unterbringen?

Es wird keinen Laderaum geben, aber wir werden sicherstellen, dass Du Deine Handfeuerwaffen mitnehmen kannst. Wie das letzten Endes aussehen wird, hängt noch in der Luft, aber Du wirst auf jeden Fall ein Plätzchen für Deine Handfeuerwaffen und Gewehre finden.

 

Wird man die Antriebe der Merlin soweit aufbohren können, dass sie für ein Rennen gerüstet sind?

Ja, das ist noch genug Spielraum, um aus den Maschinen mehr rauszuholen; auch wurde die Merlin nicht mit den stärksten Triebwerken ihrer Klasse verkauft, um es möglich zu machen, sie nach eigenen Wünschen anzupassen.

 

Wird die Merlin einen Slipstream-Antrieb haben? Ich weiß, dass sie keinen Sprungantrieb hat, aber kann ich mit ihr durch ein Sonnensystem rasen?

Nein, Snub-Schiffe sind so designt, dass sie nur sehr nahe am Mutterschiff operieren kann, sie hat weder Quantum- noch Sprungantriebe. Für größere Distanzen bist Du auf die Hilfe anderer Schiffe angewiesen.

 

Wird es Größenklassen für Snubfighter geben, wie es sie auch für Waffen gibt? Besteht die Möglichkeit, ein ähnlich großes Schiff an eine Constellation anzudocken? Oder ist der Dockingmechanismus speziell für die Merlin/Archimedes?

Die Andockvorrichtung der Constellation ist speziell für die Merlin/Archimedes entworfen. Allerdings könnte es zukünftig möglich sein, andere optionale Vorrichtungen für andere Snubfighter auszurüsten. Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg, dafür bräuchten wir schon eine gute Auswahl an Snubfighter, um das zu unterstützen.

 

Wird die Merlin, aus eigener Kraft, von einem Planeten starten können?

Ja, auch wenn Snubschiffe keine Quantum- oder Sprungantriebe haben, so können sie doch auf Planeten landen und starten. Das beinhaltet die Merlin, Archimedes, 85X, ARGO und auch das noch unbekannte Schiff, das mit der Carrack kommen wird.

 

Wird es Varianten geben?

Die Archimedes ist in Planung und wird mit der Constellation Phoenix kommen. Andere Varianten sind nicht geplant, aber die Änderungen, die wir für die Archimedes geplant haben, werden uns helfen, auch andere Setups möglich zu machen.

 

In wie weit werde ich diese kleinen Schiffe, wie die Merlin, anpassen können? Kann ich sie farblich auf die Constellation abstimmen? Was ist mit Waffen, Schilde etc.?

Snubs können, wie jedes andere Schiff auch, ausgerüstet werden. Du hast natürlich die Möglichkeit, einiges zu ändern und zu verbessern. Du wirst in der Lage sein, innerhalb der Größenklasse, die Generatoren, Kühler, das Avionik und Radar austauschen zu können. Auch die Flügelbewaffnung kann geändert werden. Die Mittelbewaffnung, die Gatling, ist allerdings festgelegt, Du kannst sie allerdings tunen.

 

Gibt es Alternativen für die derzeitige Gatling-Waffe in der Mitte? Ein Hochenergielaser vielleicht? Oder ein Sucker-Punch Äquivalent, um Schilde auszuschalten?

Zurzeit, nein. Die Merlin ist Krugers erster Schritt in Sachen Schiffsbau und die Gatling-Waffe ist sehr stark in dieses Design integriert. Es wird einige Tuningoptionen für die T-19P geben, aber du wirst keine anderen Waffenmodelle einbauen können.

 

Gehört die Dockingstation mit zur Merlin, so dass wir diese auch an anderen Schiffen verwenden können?

Das ist nichts, das mit der Merlin gekoppelt ist; es ist eher ein optionales Teil, das andere Schiffe ausgerüstet haben müssen, um die Merlin nutzen zu können. Andere größere Mutterschiffe, wie zum Beispiel die Carrack, nutzen stattdessen Plattformen, von denen die Snubs starten können. Solche Schiffe können die Merlin ohne diese spezielle Ausrüstung nutzen.

 

Könnt ihr mal alle Schiffe auflisten, die in Zukunft ein Snubschiff oder ein entsprechendes Dockingmodul tragen können?

Nur was zurzeit angekündigt ist, aber es werden in Zukunft noch einige dazukommen: Constellation-Klasse (außer Taurus), 890J, Carrack, Idris und die Javelin. Es wird später definitiv noch mehr zur Auswahl geben, aber momentan werden keine weiteren Entscheidungen getroffen, bis diese Basisschiffe gebaut und flugfähig sind.

 

Wird es die Möglichkeit geben, die Merlin per CCU/Upgrade zur Archimedes aufzuwerten, wenn diese so weit ist? Für Merlin und Constellation Besitzer?

Ja, wir werden die Upgrades zur Archimedes ermöglichen, sobald es flugbereit ist.

 

Warum kann man die Merlin momentan nicht im Rennmodus nutzen?

Die Merlin ist gerade erst veröffentlicht worden, sie ist noch nicht vollständig abgestimmt. Es wird noch dran gearbeitet, sie für den Rennsport besser anzupassen, als es momentan mit dem Basissetup möglich ist.

 

Wie wird das mit den Snubschiffen (oder den Hangarschiffen generell) gehandhabt, im Bezug zur NPC-Besatzung im PU? Sind sie Teil der Stammbesatzung oder separate NPCs?

Die momentanen Pläne sind, dass sie Teil der Stammbesatzung sind. Das heißt, wenn Du bereits für die Besatzung bezahlt hast, musst Du nicht extra nochmals bezahlen, wenn diese bei Bedarf in das Snubschiff springen. Das wird noch vom endgültigen Setup der Besatzungen abhängen, sollte aber keine doppelten Kosten verursachen.

 

Hat CIG schon Vorstellungen davon, wie lange die Andockprozedur mit einem erfahrenen Piloten dauern wird? Ist es sinnvoll, das im laufenden Gefecht zu tun? Wird es eine Autodockingfunktion geben?

Um diese Frage beantworten zu können, brauchen wir erst mal eine flugbereite Constellation. Es wird ein gewisses Maß an Auto-Assistenz bei Docken geben, aber genaueres können wir nicht sagen, ohne beide Schiffe fertig zu haben.

 

Wird die Merlin nach dem Andocken an der Constellation betankt und aufmunitioniert?

Solange auf dem Mutterschiff dafür Reserven vorhanden sind, Munition und Treibstoff, wird alles neu aufgefüllt.

 

Während meines Tests mit der Merlin fiel mir auf, dass bei der Merlin G-Kräfte von bis zu 20G auftreten. Das ist mehr als bei allen anderen Schiffen und weit jenseits von dem, das ein Mensch vertragen könnte.

Ultra Space Water Physics! Aber im Ernst, es ist die erste Implementierung des Schiffes, also nicht wundert Euch nicht über die Einstellung der G-Kräfte. Wir arbeiten weiter an der Abstimmung, am Handling und um sicherzustellen, dass die wirkenden Kräfte nicht in den Bereich des Unmöglichen gehen. Denkt daran, wie sich die Mustangs anfangs flogen, die bockten wie wild gewordene Jet-Skis, wurden aber seitdem gebändigt. Gleiches Problem, anderes Schiff.

Quelle: RSI

Moo

Moin, wenn dir mein Artikel gefällt und du überlegst, dich der Star Citizen Community anzuschließen, würde ich mich freuen, wenn du bei der Erstellung deines Accounts meinen Refferal-Code nutzt: STAR-5WPX-M6T9 Davon haben wir beide was. Für deinen neuen Account bedeutet es 5000 UEC zusätzlich als Startkapital und für mich gibt es möglicherweise mal einen Greycat. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.