[Concept Sale] Robert Space Industries: Perseus

Vermächtnis der Autorität

Dank der Expansion und des andauernden Vanduul-Krieges sind Sicherheitsverletzungen und Zwischenfälle an stark frequentierten Sprungpunkten häufiger denn je. Wenn wir über eine moderne Lösung für zivile und paramilitärische Operationen nachdenken, blicken wir auf unsere Vergangenheit, auf das historische Kanonenboot Perseus. In der Lage, Schiffe unterhalb der Capital-Klasse zu vernichten, reicht die bloße Anwesenheit einer Perseus in einer Blockade oder einem Patrouillenkommando aus, um selbst die aggressivsten Feinde zweimal darüber nachdenken zu lassen, ob sie angreifen… genau wie bei Ihrer alten Namensvetterin.

Gallery 4 6978

Maximale Artillerie

Die während der ersten Einsätze im Dienst intern auch gerne “Sub-Kapital-Mörder” getauften S7 Kanonen schießen große Probleme auf große Schiffe

Key Feature 2 Automated Turrets 6989

Ferngesteuerte Türe

Vier taktisch platzierte Türme können sowohl K.I.-gesteuert als auch ferngesteuert werden, um ungewollte Kontakte in Schach zu halten

Key Feature 3 Torpedoes 6990

Torpedos

Eine nutzerfreundliche und für den militärischen Gebrauch entwickelte Abschussstation bietet Platz für 25 Torpedos der Größe 5.

Key Feature 4 Cargo 6991

Frachtraum

Wir haben den Frachtraum der originalen Perseus soweit angepasst, dass nun auch Fahrzeuge wie ein RSI-Rover darin Platz finden


Gunboat Optimized 6992

Die drei Ebenen

  1. Auf der untersten Ebene befindet sich der Frachtraum mit einem Fassungsvermögen von 50 SCU. Hier ist auch der Zugang zum Andock-Ring. Außerdem befindet sich hier noch ein Lift, der alle Decks miteinander verbindet und auch als Ausgang fungiert. Des Weiteren befindet sich hier ein Zugang zum unteren Hauptgeschütz.
  2. Auf der mittleren Ebene befindet sich im vorderen Teil die Torpedostation. Im hinteren Teil die Quartiere, die Messe sowie das Kapitäns-Quartier.
  3. Auf dem obersten Deck befindet sich die Brücke sowie der Zugang zu den wichtigsten Komponenten des Schiffs.

Statistik

Nahezu identisch zu den Abmessungen der damaligen Perseus, die Daten der Neuauflage:

Länge 100 m
Breite 50 m
Höhe 21 m
Frachtkapazität 50 SCU
Max Crew 6 Person
interne Systeme Größe L
Schilde 2x Größe L
Hauptbewaffnung 4x S7 Hauptgeschütze, 4 Remote Türme mit jeweils 2x S3 Bewaffnung
Raketen 25x S5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Lerne noch mehr über die Perseus in der Broschüre:

 

Zur Broschüre >>

Gunboat Brochure 1 6988


Die Pakete

RSI Perseus

Warbond (Mit LTI)
633.36
Hier gehts zum Schiff >>

RSI Perseus

Standalone Ship
712.53
Hier gehts zum Schiff>>

Ambush Pack

Schiffs-Paket (mit LTI)
738.92
Hier ghets zum Inhalt>>

Ambush Pack

Schifs-Paket
823.37
Hier gehts zum Inhalt>>


Allgemeiner Disclaimer

Die RSI Perseus steht zum ersten Mal zum Verkauf. Es handelt sich um einen Konzept- Verkauf. Nur während dieses Verkaufs wird die Perseus mit einer LTI-Versicherung angeboten, zu einem späteren Zeitpunkt wird diese fehlen und die Perseus möglicherweise teurer. Eine LTI-Versicherung gibt es nur, wenn man das Schiff mit frischem Geld kauft. Das Schiff ist im Konzept-Status, alle Werte sind subject to change. Mit dem Kauf unterstützt ihr direkt die Entwicklung von Star Citizen. Das Schiff wird man zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel gegen Spielwährung erwerben können.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community HubSpectrum

Moo

Moin, wenn dir mein Artikel gefällt und du überlegst, dich der Star Citizen Community anzuschließen, würde ich mich freuen, wenn du bei der Erstellung deines Accounts meinen Refferal-Code nutzt: STAR-5WPX-M6T9 Davon haben wir beide was. Für deinen neuen Account bedeutet es 5000 UEC zusätzlich als Startkapital und für mich gibt es möglicherweise mal einen Greycat. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.