Inside Star Citizen: Destination – Alpha 3.6

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen (ehemals AtV), dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen.

Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Für die Alpha 3.6 und darüber hinaus arbeiten sie an der KI. Priorität haben die Verkäufer in den verschiedenen Shops aber auch die Abläufe was das Hinsetzen und Aufstehen von Stühlen und Betten angeht, sowie die Reihenfolge in welcher die NPCs dies tun ist Teil ihrer aktuellen Arbeiten. Danach folgt dann das Bewegungsverhalten der zivilen NPCs.
  • Die Kampf KI läuft zur Zeit dieselbe Routine ab, verhält sich aber in Abhängigkeit ihrer Klassifizierung schlauer oder nicht so schlau. Auch wird an einem besseren Deckungsverhalten der KI gearbeitet, gerade wenn die Deckung nicht mehr sicher ist. Damit das funktioniert, optimieren sie auch das Tactical Point System, bei das System prüft, wo die beste Deckung zu finden ist oder wo die beste Position ist, um einen gutes Schussfeld zu erhalten. Die Routine für das Kämpfen hinter Deckung und auf offener Fläche müssen noch optimiert werden. Wenn diese beiden Dinge funktionieren, vor allem ohne Bugs und Glitches, dann machen sie sich daran, die taktischen Möglichkeiten zu  erweitern.
  • Ebenso wird an der Schiffs-KI gearbeitet. Dabei gibt es einige Punkte, die wichtig sind. Einmal das seitliche Manövrieren (Strafen) ist jetzt beim Vorbeifliegen, sowie auch im  Orbit und auch beim Entkommen vom Kampf möglich. Das zweite Thema ist die Zielerkennung, also wie weit der Gegner entfernt ist, was  ist es für ein Schiff ist, aber auch wie leicht oder schwer das Schiff zu beschädigen ist bzw. wie stark oder schwach ist der Gegner  im Vergleich zur KI und die Wegfindung während des Kampfes, wobei je besser die KI desto mehr nutzt die KI das Strafen.
  • Allgemein fassen sie nochmal zusammen, worauf sich die verschiedenen Entwickler in der Alpha 3.6 freuen. Vom  Rechtssystem und dem Schwarzmarkt, über die Schiffe Archimedes sowie die Überarbeitung der Vanguard, der verbesserte Hover Mode und Atmosphärenflug. Auch das optimierte Comm System, bei dem man erkennen kann mit wem man spricht, aber auch die Funktion, dass man einem Chat Channel beitritt, sobald man in ein Schiff seinen Fuß setzt.
  • Auch FoIP und VoIP wird verfügbar sein und man freut sich auch darüber in den Shops bzw. Kiosks Schiffe mieten zu können. Ebenso die neu gestalteten Raumstationen sollen dem Spieler abwechslungsreiche Erlebnisse bringen.
  • Zum Schluss zeigen sie noch ein paar Bilder aus der Kapitänskajüte der Anvil Carrack.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.