Inside Star Citizen: Sweet Child of Mine | Fall 2020

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen, dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen. Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Sie waren mit der Benutzung des User Interface zufrieden, wollten aber noch etwas an der Qualität schrauben. Ein Punkt bei Aegis war, den richtigen Look hinzubekommen und dass jede Information genügend Platz hat. Was sie auch hinzugefügt haben, ist ein Kompass, um sich im Weltall wie auch in der Atmosphäre besser orientieren zu können.
  • Auch ein Höhenmeter wird eingefügt, welcher sich an der Oberfläche orientiert und somit immer die aktuelle Höhe zur Oberfläche anzeigt. Auch werden im oberen Bereich wichtige Nachrichten angezeigt. Darunter befinden sich Anzeigen, welche die verschiedenen Signaturen des Schiffes anzeigen, wie Infrarot oder elektromagnetische Strahlung.
  • Im HUD befindet sich die breiter gewordene Ansicht über Geschwindigkeit, Treibstoff etc. Unter diesen Anzeigen hat man zwei kleine 3D Kugeln, welche den Vektor des Schiffes anzeigen. Daneben gibt es noch die verschiedenen Anzeigen zu den Täuschkörpern, ob das Schiff entkoppelt ist oder nicht etc.
  • Das neue Ressourcensystem kümmert sich um alle Ressourcen im Schiff und wie diese zusammenarbeiten bzw. sich gegenseitig beeinflussen. Wenn man das Raumschiff startet aber kein Treibstoff vorhanden ist, dann wird die Batterie sich langsam entleeren und die Lichter werden entsprechend schwächer werden. Sobald Treibstoff vorhanden ist, lädt sich die Batterie auf und die Lichter können wieder die volle Leistung erreichen.
  • Dadurch lassen sich verschiedene Verbindungen je nach Schiff aufbauen. Dabei haben größere Schiffe sogenannte Relais, welche eine Sicherung sind, wenn Systeme ausfallen, wodurch dann insgesamt die Effizienz des Schiffes sinkt. Dabei haben Lichter und Geschütztürme unterschiedliche Prioritäten. Somit ist es für später möglich, dass Schiffe am Heck stark beschädigt sind, aber alles was sich am Bug befindet, voll funktionsfähig bleibt.
  • Als Ingenieur wird man all dies steuern können, um je nach Situation das Beste aus dem Schiff herauszuholen, weswegen der Ingenieur ein wichtiger Bestandteil der Crew sein wird.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.