Inside Star Citizen: Year In Review | Fall 2021

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen, dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen. Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Zum Ende des Jahres gibt es nochmal einen Überblick, was alles dieses Jahr angepackt wurde.
  • Anfang des Jahres wurde Delamar aus dem System genommen, um später verbessert wieder zu kommen. Dafür bekamen die Spieler im Februar das erste dynamische Event “Xeno Threat” und konnten sich entscheiden, auf welcher Seite des Gesetzes sie stehen. Daneben gab es natürlich Bugs, die behoben wurden und zudem wurde das Inventar der Shops angepasst.
  • Im März konnten Spieler speziellen Schiffen einen Namen geben. Daneben gab es eine neue Cyclone-Variante sowie die erste Version des Reputationssystems.
  • der April brachte lustige Bugs hervor, die Spieler konnten neues Merchandise erwerben und Subscriber konnten den Star Kitten Helm erhalten. Die Alpha 3.13 wurde veröffentlicht mit neuen Höhlen und neuen Asteroiden. Ebenso wurden die Planetenoberflächen überarbeitet und es gab neue Missionen bei denen man unter Zeitdruck Ware transportieren musste oder quantum-sensitive Fracht von A nach B bringen musste. Zusätzlich wurde die neue Push-Pull-Mechanik eingeführt, wie auch das langerwartete Andocken der Merlin an die Constellation. Auch gab es einige Upgrades zum Thema Mining.
  • Mit dem Invictus Start konnte man Teile des Javelin Zerstörers von innen betrachten. Neue Schiffe gab es auch, z. B. die Hercules Starlifter Serie, den Nova-Tank und das Konzept zur RSI Scorpius. Einen wirklich großen Eindruck hat der Bengal Carrier hinterlassen, der dem Stanton System mal einen Besuch abgestattet hat.
  • Ab der zweiten Jahreshälfte ging es damit weiter, dass sich private Gruppen bilden konnten, neue Alien Schiffe vorgestellt wurden, mit der Möglichkeit vorhandene Schiffe mit neuem Lack auszustatten. Als zweites dynamische Event wurde die Nine Tails Lockdown-Mission eingeführt, wie auch Anpassungen am Xeno Threat durchgeführt.
  • In die neue Landezone Orison wurde viel Energie und Zeit hineingesteckt, ebenso wie in das neue Radar- und Scannersystem. Die Arbeiten an den HUD der unterschiedlichen Hersteller gingen auch weiter.
  • Die erste Version volumetrischen Nebels erschien und die Constellation Taurus fand ihren Weg ins PU.
  • Im Oktober fand die digitale Star Citizen Con statt, mit Bildern des neuen Pyro Systems, neuen Monden und Planeten. Auch überarbeitete Schiffe wie die Banu Merchantman, die Anvil Liberator oder auch die Origin 400i wurden gezeigt.
  • Mit der Alpha 3.15 gab es weitreichende Änderungen, gerade was das Schadenssystem betraf. Es wurden die Downstates eingeführt, bei denen man nicht sofort tot ist, sondern noch gerettet werden kann. Daneben konnte man Verletzungen einzelner Glieder erhalten, welche man in Krankenhäusern behandeln lassen konnte. Auch brachte die Alpha 3.15 das neue persönliche Inventar ins PU sowie die Bombenmechanik für die Hercules Starlifter A2.
  • Im November gab es die IAE, bei der man die Schiffe des PU in aller Pracht bestaunen konnte, wie die Anvil Spartan oder die Aegis Redeemer.
  • Im Dezember haben sie gezeigt woran sie schon arbeiten, wie neue Krankenhäuser, die Verbesserung an dem Gravlev-System oder das neue Jumptown 2.0. Passend dazu wird es die Cutlass Steel geben, welche stärker bewaffnet ist als ihre anderen Varianten. Zusätzlich zu den vier Size-3-Gimbal-Waffen, welche vom Piloten gesteuert werden und dem Turmgeschütz, gibt es einen ferngesteuerten Geschützturm mit Size-2-Waffen am Heck des Schiffes, sowie 5 ballistische Waffen, zwei an jeder Seitentür und eine am hinteren Einstieg. Im Innenbereich haben bis zu 18 Personen Platz, um schnell eine Stellung einzunehmen.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.