Diese Woche in Star Citizen – 09.03.2020

Fröhlichen Montag allerseits!

Bar Citizen LiègeLetztes Wochenende hatten Mitglieder des CIG-Teams in Frankfurt die Gelegenheit, an einem Bar Citizen in Liège teilzunehmen. Wir hatten eine tolle Zeit und möchten allen danken, die an diesem fantastischen Event in Belgien teilgenommen haben.

Letzten Freitag verschickten wir die neuesten Infos zur laufenden Entwicklung von PU und Squadron 42, zusammengetragen aus unseren Studios rund um die Welt.

Mal sehen, was diese Woche los ist

Am Dienstag “verramscht” das Narrative-Team ein Portfolio zu Dumper’s Depot. Seht es euch an und ergattert etwas nützliches Hintergrundwissen.

Am Mittwoch starten wir unser zweites Entwickler-AMA – live im Spectrum. Um 17 Uhr MEZ wird das Team bereit stehen, um eure brennendsten Fragen zum anstehenden Player Status System zu beantworten. Der Thread wird 30 Minuten vorher geöffnet, um eure Fragen zu sammeln.

Am Donnerstag senden wir eine neue Episode von Inside Star Citizen auf unserem YouTube-Kanal. Diesmal zeigt Dan Truffin die neuesten Änderungen am Rohstoffabbau und es gibt eine Tour durch die Esperia Prowler.

Der Freitag bringt uns Aktualisierungen der Roadmaps und des Subscriber Vaults, dem wöchentlichen Newsletter und der lang erwarteten Rückkehr von Calling All Devs.

Wir sehen uns im Verse!

Christian Schmitt
Associate Community Manager

 

*) Bildquelle: Starsbebop

 


Die Wochenplanung

  • Montag, 9. März 2020:
    • Diese Woche in Star Citizen
  • Dienstag, 10. März 2020:
    • Wöchentlicher Lore-Beitrag – Portfolio: Dumper’s Depot (RSI | SCB)
  • Mittwoch, 11. März 2020:
    • Spectrum AMA: Player Status System
    • Monatsbericht SQ42 (Wiederholung als Comm-Link)
  • Donnerstag, 12. März 2020:
    • Inside Star Citizen (RSI | SCB)
  • Freitag, 13. März 2020:
    • Calling All Devs (RSI)
    • Roadmap Update (RSI | SCB)
    • Roadmap Roundup
    • Subscriber Vault
    • RSI Newsletter (SCB)

 


Wöchentliche Weisheit: Bürger, geh niemals allein!

Share MissionsAnstatt alleine zu spielen, könnt ihr das “Mission Sharing” [geteilte Missionen] nutzen. Dieses erlaubt es euch, Missionen mit Mitgliedern eurer Gruppe und euren Freunden zu teilen, Missionsziele gleichzeitig zu sehen bzw. zu verfolgen und die Missionen schlussendlich abzuschließen. Dabei wird die Missionsbelohnung natürlich zwischen allen Gruppenmitgliedern aufgeteilt.

Öffnet hierzu euer mobiGlas und wählt den “Contract Manager” [Vertragsverwaltung] aus. Anschließend begebt ihr euch in den Reiter “ACCEPTED” [angenommen]. Wählt die Mission, die ihr teilen möchtet und klickt auf den Knopf “SHARE” [Teilen] unten rechts auf dem Bildschirm.

Nun werden eure Gruppenmitglieder gefragt, ob sie die Mission annehmen oder ablehnen möchten. Wenn sie akzeptieren, wird die Mission bei ihnen im “Contract Manager” erscheinen. Keine Panik, alle Mitglieder erhalten nach Abschluss der Mission die gleiche Belohnung.

 


Community Spotlight: 9. März 2020

StorytellersWir sind immer wieder von den Inhalten begeistert, die von der Star Citizen Community erschaffen und eingesendet werden. Egal ob Fan Art, Videos, ein YouTube-Guide oder ein 3D-Druck eurer Lieblingsschiffe: Wir lieben alles! Jede Woche werden wir einen Beitrag aus dem Community Hub auswählen und ihn hier in diesem Bereich gebührend präsentieren. Der Ersteller des präsentierten Beitrags wird mit einem MVP-Abzeichen im Spectrum belohnt und im MVP-Bereich des Hubs verewigt.

Vergesst nicht, euren Beitrag im Community Hub hochzuladen, um eine Chance zu haben, dass er hier zu sehen sein wird.

Besucht den Community-Hub >>>

UEE Xenolinguistics Institute von Chris Harrow

Xi'anIhr wollt Xi’an meistern?

Chris Harrow und Freunde von ihm haben eine Seite erstellt, die ihr besuchen solltet, wenn ihr zum UEE-Xenolinguisten werden wollt! Ihr findet dort alles, was ihr benötigt; von einem Überblick über die Sprache der Xi’an, bereitgestellt vom UEE Diplomatics Corps, bis hin zu einer Xi’an-Wörterbuch-App. Am Ende könnt ihr ein Kalligraph wie Chris Harrow werden und in der Lage sein, die Namen eurer (verständlicherweise) liebsten Community-Manager, Ulf und Chris schreiben.

Erfahrt mehr beim UEE Xenolinguistics Institute.

 

 


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Polarbuzzaroo

Once there was a polarbear. One day Fate made him to wear a pouch and named him kangaroo. The bear told Fate to buzz off. Since then he was called Polarbuzzaroo. SC-Referral-Code: STAR-7GQQ-V536

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.